Typ W6

Die WAREMA Wintergarten-Markise W6 eignet sich dank ihrer kompakten Bauweise besonders für die Verschattung kleinerer Flächen.
Sie funktioniert nach dem Gegenzug-Prinzip. Beim Ausfahren wird das Markisentuch von der Tuchwelle abgewickelt und das Ausfallprofil durch ein in den Führungsschienen laufendes Zugelement herausgezogen.
Optional kann die Wintergarten-Markise mit einer integrierten Sensorik ausgestattet werden.

STECKBRIEF

max. Breite

Acryl-Stoff: 4000 mm
Soltis 92: 3500 mm

max. Ausfall

4500 mm

Gekuppelte Markisen

max. 2

Antriebe

Motor

Drehmomentabschaltung

Ja, in Ein- und Ausfahrrichtung

max. Fläche einfach/gekuppelt

Acryl-Stoff: 18/36 m
Soltis 92: 15/30 m

Abdeckblende

170 x 140 mm

Führungsschienen

30 x 55 mm
bzw. 50 x 55 mm

Ausfallprofil

75 x 45 mm

Stoffauswahl

Acryl-Stoffe
Soltis 92

Gestell

RAL-pulverbeschichtet,
auf Wunsch farbig eloxiert

Optionale Ausstattung

Sensorik